Freitag, 30. November 2012

Blumenkohlsuppe mit Parmesankick

Gerade gibt's bei meinem Mädels auf dem Markt immer wieder wunderbare Blumenkohlköpfe.
Als Alleineblumenkohlesserin gibt's immer mal wieder den Kohl als Suppe verarbeitet. Einfach, schnell und lecker!



  • 1 Kopf Blumenkohl putzen, waschen, Röschen zerkleinern
  • 2 mehlige Kartoffeln schälen, klein schnippeln
  • 1 Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden, in wenig Butter andünsten
  • Kartoffeln und Blumenkohl dazu geben
  • Mit Hühnerbrühe ablöschen, bis Röschen gerade so bedeckt sind
  • Köcheln lassen, bis Röschen weich sind
  • Fein pürieren
  • Mit etwas Sahne / Milch nach Wunsch verfeinern
  • Abschmecken mit Salz, Pfeffer, Muskat, wer mag etwas Limettensaft und....
  • Parmesan, hauchzart gerieben, zart schmelzend - einfach herrlich!
Jetzt fehlt nur noch das passende Winterwetter ;-)